Montag, 24. Juli 2017

Schokoladen Cupcakes mit Creme



Vorbereitung der Ganache-Creme (Schoko-Sahne) am Vortag:
250 ml Schlagsahne
100 g Zartbitterschokolade
Die Sahne erhitzen (Vorsicht: nicht kochen).
Die Schokolade in grobe Stücke teilen und mit heißer Sahne übergießen. Die Masse rühren, bis sich die Schokolade aufgelöst hat. Die flüssige Schoko-Sahne über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Zutaten für 12 Muffins:
12 Muffin-Papierförmchen
2 Eier
130 g Dinkelmehl 630
180 g Rohrohrzucker
2 TL Weinstein-Backpulver
6 EL Kakaopulver
1 TL-Spitze Vanille gemahlen
160 ml Milch
160 g warme Butter


Zubereitung:
Ofen auf 180 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.
Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, die Eier dazu geben und weiter schaumig rühren.
Mehl mit dem Backpulver vermischen und mit den restlichen Zutaten nach und nach unterrühren.
Den Teig auf die Muffin-Förmchen verteilen und 25 - 30 Minuten backen und auskühlen lassen.

Die Schoko-Sahne mit dem Handmixer aufschlagen (wie Schlagsahne). Die Masse in einen Spitzbeutel füllen und die Muffins mit der Creme füllen und/oder auf die Muffins spritzen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen