Freitag, 6. April 2018

"Zopf" mit Lievito Madre (Weizensauerteig)

Die Vorbereitung braucht Zeit -
das Ergebnis ist fantastisch.

Bitte beachte die Gehzeiten und Temperaturen!
Probiere vorher aus, wie Du die
Temperatur von 27 Grad erreichen
und halten kannst!








Zutaten für 3 Zöpfe:
140 g Lievito Madre, (am Vortag aufgefrischt)
300 g Milch (ca. 20 Grad warm)
420 g Weizenmehl 550
50 g Dinkelmehl 1050
40 g Rohrohrzucker
10 g Salz
70 g weiche Butter

zum Bestreichen die folgenden Zutaten gut verrühren:
1 Eigelb
2 - 3 EL Sahne
1 Prise Salz
1 Prise Rohrohrzucker

Zubereitung:
Lievito Madre mit der Milch verrühren. Mehle, Rohrohrzucker und Salz 10 Minuten unterkneten.
Die Butter stückchenweise hinzugeben und weitere 4 Minuten kneten. Der Teig sollte sich vom Schüsselboden lösen.
Den Teig abgedeckt etwa 4 Stunden bei 27 Grad gehen lassen. Das Teigvolumen sollte sich deutlich vergrößern. (Die Temperatur von 27 Grad erreiche ich mit Hilfe einer Flasche heißem Wasser und einer Isolierkiste).
Den Teig in drei gleichgroße Stücke teilen und 10 Minuten ruhen lassen.
Aus jedem Teigstück einen Zopf flechten und mit der Eigelb-Sahne-Mischung bestreichen. Die Zöpfe abgedeckt weitere 60 Minuten gehen lassen.
Den Backofen gegen Ende der Gehzeit auf 190 Grad vorheizen und die Zöpfe erneut mit dem Rest der Eigelb-Sahne-Mischung bestreichen.
Die Zöpfe bei 190 Grad, Ober- Unterhitze etwa 20 bis 25 Minuten backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen